iSCSI via Multipath

iSCSI via Multipath

  1. Server und Client brauchen je zwei NICs.
  2. Jedem Interface unterschiedliche IPs zuweisen
  3. iSCSI Target auf Server erstellen
  4. Auf Client iSCSI Initiator erstellen.
  5. Diesem das gleiche Target über beide Serveradressen zuweisen.
  6. Auf Client Multipath starten
    1. /etc/init.d/multipathd start
  7. Auf Client sind jetzt /dev/sdb und /dev/sdc zu sehen.
  8. Zusätzlich das Multipath Device /dev/dm-0.
  9. dm-0 kann wie Blockdevice behandelt werden.

Multipath neueinlesen

  1. /etc/init.d/multipathd stop #Multipath stoppen
  2. multipath -F #Bindings löschen
  3. multipath -v2 -l #Neue Bindings erstellen
  4. /etc/init.d/multipathd start #Multipath starten