Informations- & Suchbefehle

find

Die unterschiedlichen find-Befehle bzw. Parameter sind untereinander kombinierbar.

find <pfad> -name <Such-String> #Sucht nach Dateinamen
find / -[uid|gid] [<uid>|<gid>] #Sucht nach Dateien anhand ihrer UID/GID.
find / -[user|group] [<username>|<groupname>] #Sucht nach Dateien anhand ihrer User-/Groupnames.
find  /  -exec  <Befehl>  \; #Kann einen Befehl mit der Suche kombinieren. Z.B. Grep
find / -ls #Führt die Ergebnisse mit ls-Formatierung auf.
find / -exec ls -lh {} + #Ähnlich wie der Vorgänger, nur dass hier ls angepasst werden kann.
find  /  -type  [f|d]#Suchen  nach  Dateien  bzw.  Ordnern
find -size +10M #Dateien mit mindestens 10MB
find -size -10M #Dateien mit höchstens 10MB

 

locate

Initialisierte Suche. Vor dem ausführen die Datenbank initialisieren.

updatedb

Suche starten

locate <Such-String>

whereis

Suchprogramm, welches nach der Spezifikation der Daten unterscheidet.

whereis -b <tool> #sucht Binaries.
whereis -m <tool> #sucht Man-Pages.
whereis <tool>    #sucht alles.

which

Sucht nach Pfaden für Shell-Befehle und gibt diesen aus.

which <shell command>

 

type

Zeit an, um was für eine Art Kommando es sich handelt.

type <shell command>

 

Veröffentlicht unter Suchen